Das Jahr 2016 im Verein

Fußballheld 2016

Marwin Wolf mit DFB-Auszeichnung

Marwin Wolf wird als "Fußballheld 2016" in Halle geehrt und reist nach Spanien
Im Rahmen der Aktion Ehrenamt rief der Deutsche Fußball-Bund erstmalig den Ehrenamtspreis „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ aus. Gemeinsam mit allen Fußball-Landesverbänden wurden talentierte Jugendfußballtrainer/innen und Jugendleiter/innen gesucht, die zwischen 16 und 30 Jahre alt sind und sich in den letzten Jahren durch herausragenden ehrenamtlichen Einsatz in und um ihre Vereine besonders verdient gemacht haben. Das Besondere des Wettbewerbs ist, dass bundesweit jeder Fußballkreis in Deutschland eine „Fußballheldin“ oder einen „Fußballhelden“ stellt. Bis Ende Oktober 2015 konnten Vorschläge eingereicht werden. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest und Marwin Wolf - aktiv beim FC Halle-Neustadt, als Schiedsrichter und bei FuPa Sachsen-Anhalt - gehört zu den „Fußballhelden“ 2016.
Glückwunsch und weiter so ????
http://www.fupa.net/…/marwin-wolf-mit-dfb-auszeichnung-4544

Torwartschule beim FC

Torwartschule Rudolph zu Gast beim FC Halle-Neustadt

Am gestrigen Sonntag fanden sich 18 Nachwuchstorhüter von F- bis B-Jugend aus ganz Sachsen-Anhalt bei schönstem Wetter im Stadion am Bildungszentrum ein.
Die Torwartschule Benjamin Rudolph bot jedem Torhüter die theoretische Perfektion und die ersten Schritte zur Perfektion in der Praxis, sowie auch die stetige Förderung jedes Torhüters, ganz egal welche Altersgruppe, welches Geschlecht und welche Spielklasse an.
Um 08:30 Uhr ging es dann mit Aufwärmen, sowie auch Torhüter spezifischen Einheiten los, bei denen so manche Kids kräftig ins Schwitzen kamen, aber dennoch waren alle mit voller Begeisterung und Engagement dabei. Alle Trainingseinheiten wurden gefilmt und so wurde nach der ausgiebigen Mittagspause inkl. leckeren Essen eine einstündige Videoanalyse durchgeführt, bei der alle Torhüter staunend auf die Leinwand schauten, wo ihre Stärken und Schwächen liegen.
Von 14:00-16:00 Uhr gab es nochmal eine kleine Abschlusseinheit um den Tag der Torhüter beim FC Halle-Neustadt abzurunden.
Jeder Torhüter bekam ein Trikot und eine Trinkflasche von der Torwartschule Rudolph mit nach Hause.
Alles in allem ein gelungener Tag, der gerne wiederholt werden darf und kann und wir als FC Halle-Neustadt möchten uns auch bei den Trainern der Torwartschule für die tolle Kooperation mit unserem Kantinen-Team und dem Jugendleiter vor Ort bedanken, sodass der ganze Sonntag reibungslos ablief.

Pokalsieger Alte Herren

+++ POKALSIEGER +++

Unsere Alt-Herren konnten sich im halleschen Pokalendspiel gegen den Nietlebener SV "Askania 09" mit 4:2 nach Verlängerung durchsetzen. Unser Mario Guder war dabei an allen vier Treffern beteiligt (3 Tore, 1 Vorlage). Das Tor zum zwischenzeitlichen 3:2 erzielte André Wien vom Strafstoßpunkt.
Glückwunsch!

DFB Ehrenamtspreis

 

Dankeschönveranstaltung zur Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises

Viele Menschen engagieren sich als Ehrenamtliche oder Freiwillige für den Amateurfußball. Sie bilden die Basis der Fußballorganisation. Ohne Ehrenamt geht es im Fußball nicht.
Zu einer Dankeschönveranstaltung hatte das Präsidium des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt wiederum die Kreissieger, ehrenamtlichen Funktionäre aus verschiedenen Vereinen Sachsen-Anhalts, zur Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises am 08./09. April 2016 nach Sandersdorf-Brehna eingeladen, u. a. verbunden mit einer Fahrt nach Berlin zum Bundesligaspiel Hertha BSC – Hannover 96.
FSA-Präsident Erwin Bugar würdigte die große Bedeutung des Ehrenamtes für den gesamten Trainings- und Spielbetrieb des Amateurfußballs. „Den unermüdlichen ehrenamtlichen Helfern müsste eigentlich jeden Tag im Jahr Danke gesagt werden“. In seinen Ausführungen würdigte er das große ehrenamtliche Engagement der Preisträger und sprach den Dank und die hohe Anerkennung für ihre Treue zum Fußball und ihre vielfältigen ehrenamtlichen Leistungen aus.
Für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen wurden folgende Kreissieger aus Sachsen-Anhalt mit einer DFB-Uhr und der DFB-Urkunde ausgezeichnet:
Wolfgang Heidenreich (SV Eintracht Quenstedt), Bärbel Habedank (SG Saalfeld 46), Helmut Hartmann (SV Kleinpaschleben), Thomas Souschek (SV Einheit Bernburg), Rene Cunaeus (SV Seehausen/Börde), Jörg Heinemann (SV Grün-Weiß Bergzow), Rudolf Dietze (FC Grün-Weiß Piesteritz), Hans-Burghardt Knobbe (SV Langenstein 1932), Mario Hänsch (SV Germania 08 Roßlau), Robert Stöhr (VfL Querfurt), Hagen Wolfram (FC Halle-Neustadt), Stefan Kertz – SV Germania Klietz, Wolfram Volkmann (SV Blau- Weiß Grana)
Seit 1997 verleiht der Deutsche Fußball-Bund in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den DFB-Ehrenamtspreis. Aus den Kreisen wählen die Ehrenamtsbeauftragten mit viel Fingerspitzengefühl die Preisträger aus, die – stellvertretend für viele engagierte Vereins-Mitarbeiter – für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet
werden.

Dankeschön Ehrenamt

Von links nach rechts, vordere Reihe: Mario Hänsch ( SV Germania 08 Roßlau), Robert Stöhr (VfL Querfurt), Jörg Heinemann (SV Grün-Weiß Bergzow)
mittlere Reihe: Mario Pinkert (Vizepräsident FSA), Erwin Bugar (Präsident FSA), Frank Rüdrich (Schatzmeister FSA), Burghardt Knobbe (SV Langenstein 1932) Heike Scheinhardt (FSA-Geschäftsstelle), Lothar Bornkessel (Vizepräsident FSA), Helmut Hartmann (SV Kleinpaschleben 1927), Bärbel Habedank (SG Saalfeld 46), Rudolf Dietze (FC Grün-Weiß Piesteritz)
hintere Reihe: Rene Cunaeus – (SV Seehausen/Börde), Hagen Wolfram (FC Halle-Neustadt), Wolfgang Heidenreich (SV Eintracht Quenstedt), Thomas Souschek (SV Einheit Bernburg), Stefan Kertz (SV Germania Klietz)
Foto: Fotostudio Blickfang
Quelle: Homepage Fussballverband Sachsen-Anhalt

FC Halle-Neustadt e.V.s Foto.
 
 

C1-Jugend wird Kreismeister Halle

 

Unsere C-Junioren feierten an diesem Wochenende, nach dem 6:4-Sieg gegen die SG Motor Halle, die Meisterschaft!

Somit sind in der kommenden Saison alle Großfeldteams auf Landesebene vertreten.

Stadionfest 2016

Trotz der erdrückenden Hitze konnten wir reichliche Fußballfreunde unseres Vereins beim diesjährigen Stadionfest begrüßen! Obendrein gab es fast ausschließlich positive Ergebnisse.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns schon auf das nächste grün-weiße Event!
(Marwin Wolf)

 

Vielen, vielen Dank an alle Helfer- die Trainer, Vereinsmitglieder, den Vorstand, die Kantine und die Eltern- die uns heute trotz der großen Hitze hervorragend unterstützt haben. Es war ein toller Tag. Danke auch noch einmal an das Organisationsteam Uwe und Marwin!

Goldener Gustav

Mit seiner ehrenamtlichen Arbeit, vor allem beim FC Halle-Neustadt e.V., bekam Marwin Wolf von TV Halle den Goldenen Gustav überreicht.